Unfassbare Nachricht aus Gemünden: Mann tötet Hund mit Tacker!

In Langenprozelten im Landkreis Main-Spessart kam es am Wochenende vermutlich zu einem schweren Fall von Tierquälerei. Ein 53-Jähriger soll dort am Sonntag seinen Hund mit einem handelsüblichen Elektrotacker getötet haben. Als die Polizei von Zeugen herbeigerufen wurde, lag der Hund noch tot in der Wohnung. Der Mann gibt an, aus Notwehr gehandelt zu haben, da der Hund in angegriffen hatte. Gegen ihn wurde jetzt Anzeige nach dem Tierschutzgesetz erstattet.