12-jährige aus Würzburger Wohngruppe vermisst

WÜRZBURG UND NÜRNBERG. Seit dem vergangenen Wochenende wird aus einem Würzburger Jugendwohnheim ein zwölfjähriges Mädchen vermisst. Da sämtliche Suchmaßnahmen bislang negativ verliefen, bittet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Die zwölfjährige Franziska Kaiser hat die Wohneinrichtung in der Lindleinstraße gegen 13.30 Uhr verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Möglicherweise war sie in der Folge mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs, der inzwischen in Nürnberg ausfindig gemacht werden konnte. Anhaltspunkte, wo sich das Mädchen aktuelle aufhält, gibt es nicht. Es liegen aber auch keine Hinweise vor, die auf eine Straftat hindeuten würden.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 170 Zentimeter groß
  • Schlanke Figur
  • Lange dunkelblonde Haare
  • Trug zuletzt Jeanshose und rot-schwarz kariertes Hemd, das am Bauch zusammengebunden war

Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden gesehen hat oder wer Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 bei der Würzburger Polizei zu melden.

Franziska Kaiser aus Würzburg (12)
Foto: Polizei