1,4 Kilogramm Marihuana sichergestellt – 46-Jähriger aus Retzstadt in Haft

Am Freitagabend ergaben sich im Rahmen anderer Ermittlungen der Polizei Karlstadt Hinweise auf einen 46-Jährigen, der mit Betäubungsmitteln handeln soll. Die Beamten unterzogen den Verdächtigen daraufhin einer Kontrolle mit einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung, der der Mann zustimmte. Dabei konnten rund 1,4 Kilogramm Marihuana sichergestellt werden. Nach dem Fund wurde der 46-Jährige festgenommen und einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete aufgrund des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eine Untersuchungshaft für den Verdächtigen an. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg übernommen.