17-Jährige sexuell belästigt

WÜRZBURG / INNENSTADT. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist eine 17-Jährige von einem Mann, den sie offenbar flüchtig kannte, belästigt worden. Ein Zeuge hatte die beiden Personen zur Tatzeit in einem Treppenaufgang kurz angesprochen und wird nun als wichtiger Zeuge gesucht.

Die 17-Jährige war kurz nach Mitternacht auf dem Heimweg von einer Diskothek im Würzburger Stadtgebiet. Dort hatte sie einen 20-Jährigen aus dem Raum Tauberbischhofsheim kennengelernt. Der junge Mann bedrängte das Mädchen zwischen 0.30 Uhr und 01.00 Uhr auf dem Kolpingplatz. Im Bereich eines Treppenaufgangs war es dort schließlich laut Angaben der Zeugin zu sexuellen Handlungen gegen ihren Willen gekommen. Ein Passant, der den Treppenaufgang hinab gelaufen war, hatte die beiden Personen angesprochen. Die 17-Jährige war darauf jedoch nicht eingegangen.