18 Unfälle auf Autobahnen rund um Würzburg – Mehrere Verletzte und Sachschäden in sechsstelliger Höhe

Schlechte Sicht und nasse Straßen führten am Mittwoch zu insgesamt 18 Unfällen auf den Autobahnen rund um Würzburg. Auf A7 und A3 wurden insgesamt 9 Personen leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt.