Zusammenprall in der Leistenstraße

WÜRZBURG/STEINBACHTAL. Am Montagabend gegen 18.00 Uhr, kam es in der Leistenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger VW-Fahrer geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem BMW. Dessen 41-jährige Fahrerin als auch der Unfallverursacher wurden leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Der genaue Sachschaden an beiden Fahrzeugen steht noch nicht fest, sollte sich aber im fünfstelligen Bereich bewegen.

Der aus dem Landkreis Main-Spessart stammende VW-Fahrer sei nach eigenen Angaben kurzzeitig am Steuer eingeschlafen. Hierdurch steuerte sein Fahrzeug auf die Gegenfahrspur. Eine BMW-Fahrerin aus dem Landkreis Würzburg konnte nicht mehr ausweichen und ihr Fahrzeug wurde seitlich getroffen.

Da es glücklicherweise nicht zum Frontalzusammenstoß kam und die Sicherheitssysteme in beiden Fahrzeugen auslösten, erlitten beide Fahrzeuginsassen nur leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.