2. Handball-Bundesliga: Rimparer Wölfe gewinnen gegen TV Emsdetten

Die Rimparer Wölfe gewinnen in der 2. Handball-Bundesliga gegen Tabellen-Nachbar Emsdetten mit 27:25. Ein Sieg, der vor allem dem starken Torhüter Max Brustmann zu verdanken ist, der am Ende 19 Paraden in der Statistik stehen hatte, darunter gleich 3 Siebenmeter. Bester Werfer der Wölfe war Kreisläufer Patrick Gempp mit 6 Treffern.

Rimpar: Brustmann, Wieser – Kraus 1, Schmitt 1, Schömig 4/2, Böhm 2, Gempp 6, Gorpishin 1, Schmidt, Kaufmann 1, Siegler 3, Meyer, Bauer 3, Brielmeier 1, Herth 1, Sauer 3.