2. Wasserball-Bundesliga: Spitzenspiel in Würzburg!

In der 2. Wasserball-Bundesliga steht dem SV Würzburg 05 ein schweres und möglicherweise auch vorentscheidendes Wochenende bevor: der Tabellenzweite hat nämlich einen Doppel-Spieltag zu absolvieren: am Samstag geht es nach Stuttgart, am Sonntag um 14 Uhr dann das Spitzenspiel zuhause gegen Tabellenführer München.Die Gäste mit erst einer Niederlage unangefochtener Tabellenführer – die gab es allerdings im Hinspiel gegen Würzburg, das der Bundesliga-Absteiger knapp für sich entscheiden konnte. Nach der überraschenden Niederlage der Würzburger vor zwei Wochen in Cannstatt braucht die Mannschaft von Trainer Matthias Försch also einen Sieg, um weiter mit dabei zu sein im Rennen um die Meisterschaft.