A 3 bei Würzburg bis Mittwoch zeitweise gesperrt

Die A 3 bei Würzburg wird in den Nächten von Montag, 7., bis Mittwoch, 9. Mai, wechselseitig in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Das betrifft den Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Würzburg-Heidingsfeld und Würzburg-Randersacker, wie die Autobahndirektion Nordbayern mitteilt.  Arbeiten an den Sicherheitseinrichtungen im Katzenbergtunnel machen das nötig. Vor allem die hohe Staubentwicklung durch den Baustellenverkehr ist für die Sperrung verantwortlich.

In Fahrtrichtung Frankfurt wird der Verkehr in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai zwischen 21 und 5.30 Uhr bei Randersacker ausgeleitet und über die Bedarfsumleitung U 28 bis zur Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld geführt. In Fahrtrichtung Nürnberg wird der Verkehr in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai zwischen 23 und 5.30 Uhr und in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai zwischen 21 und 5.30 Uhr bei Heidingsfeld ausgeleitet und über die Bedarfsumleitung U 97 bis zur Anschlussstelle Würzburg-Randersacker geführt.