A3: Anschlussstelle Heidingsfeld ab Montag freigegeben

Die Auffahrt von der B19 zur A3 in Fahrtrichtung Nürnberg wird an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld am 6. August 2018 wieder für den Verkehr freigegeben.

Nach der Fertigstellung der endgültigen Verteilerfahrbahn (Fahrtrichtung Nürnberg) an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld kann am 6. August 2018 die Auffahrt von der B 19 zur A3 in Fahrtrichtung Nürnberg wieder für den Verkehr freigegeben werden. Somit können wieder alle Verkehrsbeziehungen an der Anschlussstelle regulär im Rahmen der Baustellenverkehrsführung (Gelbmarkierung) genutzt werden.

Seit März 2018 ist an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld die Auf- fahrt von der B 19 zur A3 in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg auffahren wollten, wurden über die Bedarfsumleitung zur AS Randersacker geführt.