A70, Zeitweise Sperrungen im Bereich des AK Schweinfurt/Werneck am Wochenende 24./25. Februar 2018

Bauwerksprüfung des Kreuzungsbauwerkes des AK Schwein- furt/Werneck (A7/A70) erfordert die zeitweise Sperrung der A70 in Fahrtrichtung Bamberg bzw. Fulda (A7) und in Fahrtrichtung Arnstein (B26a) bzw. Würzburg (A7)

Am kommenden Wochenende vom 24. Bis 25. Februar 2018 wird durch die Autobahndirektion Nordbayern, Dienststelle Würzburg, eine turnusgemäße Hauptprüfung am Kreuzungsbauwerk des AK Schweinfurt/Werneck (A7/A70) durchgeführt.

Die Prüfung erfolgt in 2 Abschnitten:

  1. Abschnitt: Sperrung der A70 in Fahrtrichtung Arnstein bzw. Würzburg (A7) von Samstag, 24. Februar 20 Uhr, bis Sonntag 25. Februar 5 Uhr. Der Verkehr wird über die A7 zur Anschlussstelle Wasserlosen und von dort über die A7 zum AK Schweinfurt/Werneck umgeleitet.
  2. Abschnitt: Sperrung der A70 in Fahrtrichtung Bamberg bzw. Fulda (A7) am Sonntag, den 25. Februar von 6 Uhr bis 15 Uhr. Der Verkehr wird über die A7 zur Anschlussstelle Gramschatzer Wald geleitet und von dort über die A7 zum AK Schweinfurt/Werneck umgeleitet.

Die jeweiligen Umleitungen werden ausgeschildert.

Es wird um erhöhte Aufmerksamkeit in diesen Bereichen gebeten.