Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – Schweinfurter LINKE stellt Antrag

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Die Schweinfurter LINKE will die städtische Satzung sofort abschaffen. Einen entsprechenden Antrag stellte die Stadtratsfraktion an Oberbürgermeister Sebastian Remelé. Bereits vor wenigen Wochen hatte im bayerischen Landtag ein Umdenkprozess begonnen, mit dem Ziel die umstrittene Regelung aufzuheben, so LINKEN-Fraktionsvorsitzender Frank Firsching. Bis wann das aber der Fall sein werde, sei völlig unklar.