Abtswind muss sich in Erlangen geschlagen geben

In der Fußball-Bayernliga verliert der TSV Abtswind trotz zwischenzeitlicher Führung mit 2:4 beim ATSV Erlangen.
23. Spieltag – Samstag: ATSV Erlangen – TSV Abtswind 4:2
ATSV Erlangen: Michael Kraut, Kevin Guerra, Ervis Kaja, Alexander Kleefeldt (88. Bless Fiebig), Sebastian Lindner, Josip Bajic (46. Sascha Luft), Philipp Mandelkow, Ferdinand List (46. Hakim Graine), Lucas Markert, Bastian Herzner, Yuri Meleleo – Trainer: Shqipran Skeraj
TSV Abtswind: Felix Reusch, Christopher Lenhart, Max Wolf, Christian Steinmetz, Adrian Graf, Christopher Lehmann, Max Hillenbrand (68. Jona Riedel), Jonas Wirth (60. Leon Heppt), Nicolas Wirsching, Shawn Hilgert, Severo Sturm – Trainer: Thorsten Götzelmann

Tore: 0:1 Shawn Hilgert (36.), 1:1 Lucas Markert (43.), 2:1 Lucas Markert (51.), 3:1 Philipp Mandelkow (56.), 3:2 Leon Heppt (76.), 4:2 Hakim Graine (90.)

Gelb-Rot: Nicolas Wirsching (72./TSV Abtswind/wiederholtes Foulspiel)
(Quelle: www.fupa.net)