Ach du dickes Ei! – Nürnberger Straße wird ein Jahr lang zur Einbahnstraße

Ein weiterer Abschnitt der Nürnberger Straße wird ab Ende des Monats saniert, genauer gesagt der Bereich auf Höhe der ehemaligen Faulenbergkaserne. Der rund 750 Meter lange Abschnitt zwischen Matthias-Thoma-Straße und Ohmstraße wird saniert. Stadtauswärts ist die Nürnberger Straße dann noch befahrbar, stadteinwärts wird allerdings über über die Ohmstraße und den Rosenmühlweg umgeleitet. Die Bauarbeiten in diesem Abschnitt der Nürnberger Straße wird rund ein Jahr dauern. Die Nürnberger Straße ist eine der Hauptverkehrsadern Würzburgs.