Änderung der Corona-Impfverordnung – Schul- und Kita-Personal wird früher geimpft

Bayerische Erzieher*innen in Kinderbetreuungseinrichtungen und in Kitas sowie Lehrer*innen von Grund- Sonder- und Förderschulen und das dort tätige Personal sollen möglichst schon ab März geimpft werden. Das resultiert aus den entsprechenden Änderungen der Corona-Impfverordnung, nach der das Kita- und Schulpersonal priorisiert wird. Betroffene Personen sollen sich schnellstmöglich über die Software registrieren (https://impfzentren.bayern/), bereits erfasste Eintragungen sollten aktualisiert werden.