Aktive Regionalentwicklung – Bayern belohnt Rhön-Grabfeld

Aktive Regionalentwicklung – Aufgrund guter Arbeit erhält der Landkreis Rhön-Grabeld vom Freistaat Bayern zusätzliche LEADER-Mittel in Höhe von 300.000 Euro. Mit Hilfe der EU-Förderung aus dem LEADER-Programm konnte die LEADER-Aktionsgruppe Rhön-Grabfeld um Landrat Thomas Habermann schon viele Projekte umsetzten und die Entwicklung im Landkreis fördern.