Aktuelle Situation des iWelt Marathon Würzburg und Firmenlauf Eibelstadt im Hinblick auf den Corona-Virus

Das Team um Organisationsleiter Günter Herrmann geht aktuell davon aus, dass der Jubiläums-Marathon und der Firmenlauf in Eibelstadt im Mai durchgeführt werden können. Sämtliche Planungen und organisatorischen Schritte sind nach wie vor ohne Einschränkungen auf die Durchführung der Veranstaltung ausgelegt.

Aktuell sind in Würzburg Veranstaltungen mit über 1000 Besucher*innen bis einschließlich 19.04.2020 verboten! Ob sich danach die Situation ändert ist unklar. Sicherheitshalber wird schon jetzt nach einem Ausweichtermin gesucht.

Sollte eine Verschiebung notwendig werden, ist aber sichergestellt, dass die bereits angemeldeten Teilnehmer keinen finanziellen Schaden erleiden werden.

(Quelle: Presse-Mitteilung iWelt-Marathon Würzburg)