Am Ende deutlich – Haßfurt Hawks bezwingen ESV Königsbrunn

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Vom Überraschungsteam zum souveränen Tabellenführer: Die Haßfurt Hawks haben am Wochenende den ersten Platz in der Eishockey Landesliga zementiert. Sechs Punkte beträgt nun der Vorsprung auf Verfolger ERV Schweinfurt. Die Mighty Dogs haben ihr Spiel am Freitag in Amberg verloren und zuhause gegen Burgau gab es nur zwei Punkte durch einen 6:5 Sieg nach Verlängerung. Den Hawks gelang dagegen ein überraschender Sieg am Freitag bei den Kissinger Wölfen. Und auch im Heimspiel gegen den ESV Königsbrunn feierte der ESC Haßfurt einen deutlichen Sieg.