Am Samstag gegen Heimstetten – FC Schweinfurt 05 will auswärts wieder drei Punkte mitnehmen

Der FC Schweinfurt 05 ist in der neuen Regionalliga Bayern Saison bislang noch ungeschlagen. Trotzdem hat die Mannschaft von Timo Wenzel in den letzten Auswärtsspielen Punkte liegen lassen. Drei Mal Unentschieden – immer auswärts. Im eigenen Stadion vor eigener Kulisse könnte es dagegen nicht besser laufen. Erst vor einer Woche konnten die Schnüdel den FC Memmingen mit 5:1 schlagen. Jetzt geht’s zum Aufsteiger SV Heimstetten, der sich bislang in der Liga einen Platz im Tabellenmittelfeld sichern konnte!