Kontrolle unterzogen – Amphetamin zum Geburtstag

Heute Nacht haben Beamte der Würzburger Polizei eine Frau einer Kontrolle unterzogen. Nach eigenen Angaben war sie – um halb 2 in der Nacht – auf dem Weg zu einer Geburtstagsparty. Im Verlauf der Kontrolle entdeckten die Polizisten mehrere Gramm Amphetamin, die die Frau in einem Geburtstagsgeschenk verpackt hatte. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten weitere 55 Gramm Amphetamin. Die 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Gegen die Frau wird nun neben dem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz auch wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz ermittelt.