Ausbau der Straßenbahnlinie nach Grombühl kann beginnen

Insgesamt 17,9 Millionen Euro hat die Regierung von Unterfranken der Würzburger Straßenbahn GmbH für die Verlängerung der Strabalinien 1 und 5 zugesichert. Gleichzeitig wurde der Maßnahmenbeginn erteilt – das heißt die Ausbauarbeiten der Josef-Schneider-Straße und der Oberdürrbacher Straße können beginnen. Mit dieser Erweiterung des Straba Netzes, soll das Nordgelände der Uniklinik zukünftig umsteigefrei an die Innenstadt angebunden sein. Insgesamt belaufen sich die Ausbaukosten auf rund 26,9 Millionen Euro.