Auto kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Stetten, Ldkr. Main-Spessart Auf der Bundesstraße zwischen Stetten und Karlstadt kam am Montag gegen 21:35 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw im Auslauf einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts ins Bankett. Dass Auto überschlug sich dadurch und kam dann, wieder auf den Rädern stehend, quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro. An der Unfallstelle wurden die Polizeibeamten durch die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Stetten unterstützt, welche die Unfallstelle absicherten und verkehrsleitende Maßnahmen durchführten.