Autofahrer übersieht Motorradfahrer – Unfall endet tödlich

65-jähriger Autofahrer kollidiert mit Motorrad

Eine kurze Unachtsamkeit führte am Samstagnachmittag im Landkreis Aschaffenburg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Drei Motorradfahrer waren nahe Heinrichsthal unterwegs. Ein 65-Jahre alter Autofahrer übersah die Gruppe, als er aus einem Feldweg auf die Straße einbiegen wollte. Zwei Motorradfahrer konnten ausweichen, ein 26-Jähriger schaffte es nicht mehr. Seine Verletzungen infolge des Zusammenstoßes mit dem Auto waren so schwerwiegend, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.