Basketball-Bundesliga: Würzburg verliert bei Kellerkind Bremerhaven

Basketball-Bundesliga // 20. Spieltag:

Eisbären Bremerhaven – s.Oliver Würzburg 80:72 (42:29)

Die abstiegsgefährdeten Eisbären Bremerhaven besiegen s.Oliver Würzburg 80:72. Ohne den erkrankten Kresimir Loncar führte Würzburg nach dem ersten Viertel 20:17. Im zweiten Abschnitt lief aber nicht viel zusammen – Bremerhaven spielte frei auf ging mit der 42:29 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte kratzten die Unterfranken etwas am gegnerischen Vorsprung – konnten die Auswärtsniederlage aber nicht mehr verhindern.