Baskets liefern Bayern harten Fight

Würzburg verliert zuhause gegen München knapp mit 89:93 (48:62).

In der ausverkauften s.Oliver Arena lieferten sich die s.Oliver Baskets mit Meisteraspirant Bayern München ein kampfbetontes Duell, die Überraschung blieb leider aus. In den Schlussekunden erzielte das Team aus der Landeshauptstadt die nötigen Punkte zum Erfolg.

Da Verfolger Gießen zuhause Goettingen 74:66 bezwingen konnte – ist der Kampf um den letzten Playoff-Platz noch offen. Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag.

Die s.Oliver Baskets sind zum Abschluss am Sonntag in Goettingen zu Gast.