Bayerischer Integrationspreis – Würzburger Vereine besetzen zweiten und dritten Platz

In München wurde heute der Bayerische Integrationspreis verliehen. Unter den drei Gewinnern befinden sich zwei Würzburger. Den zweiten Platz erreichte das Breakdance-Multiplikatoren-Projekt. Sie zeigen in Workshops, dass Grenzen der Herkunft, des Alters und des Geschlechts leicht überwunden werden können. Den dritten Preis erlangte die Rudergemeinschaft Olympos Würzburg e.V.. Sie helfen geflüchteten Kindern, Wasser wieder mit positiven Ereignissen zu verbinden. Der erste Platz ging nach Regensburg an den Verein CampusAsyl Sport e.V..