Bayerisches Rotes Kreuz sucht Auszubildende in Schweinfurt

Der Kreisverband Schweinfurt des Bayerischen Roten Kreuz sucht neue Mitglieder. Deswegen wurde jetzt eine Werbeaktion gestartet. 6 Wochen lang sind dazu junge Frauen und Männer der Firma Kober im Namen des BRK in Schweinfurt unterwegs. Ziel der Aktion ist es, den Ausbildungstand der ehrenamtlichen Mitglieder zu erhöhen. Bei der Werbeaktion wird großer Wert auf Seriosität gelegt. Um Bargeldspenden wird an der Haustür nicht gebeten. Die Mitarbeiter des BRK werden sich außerdem durch Ausweise mit Lichtbild ausweisen können. Mit der Aktion hofft das Bayerische Rote Kreuz auf große Unterstützung der Schweinfurter. Also wimmeln Sie Jungs und Mädels doch bitte nicht gleich ab. Sondern hören sich doch einfach einmal, was sie zu sagen haben. Man weiß ja nie wann man selbst einmal das Bayerische Rote Kreuz braucht.