BBL: s.Oliver Baskets verlieren zuhause gegen Fraport Skyliners

In der Basketball-Bundesliga haben die s.Oliver Baskets einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-Off-Plätze verpasst:

gegen die Fraport Skyliners verliert die Mannschaft von Trainer Doug Spradley mit 87:91, zeigt dabei aber eine über weite Strecken sehr gute Leistung. Nach dem dritten Viertel liegen die Hausherren sogar noch mit 69:62 in Führung.

Bester Baskets-Spieler ist an diesem Abend Brendan Lane mit 23 Punkten.

Der Aufsteiger (Platz 8) hat noch einen Sieg Vorsprung vor dem Tabellenneunten aus Gießen, der allerdings erst am Freitag seine Partie gegen Braunschweig bestreitet und dann nach Siegen gleichziehen könnte.