BBL: s.Oliver Würzburg gewinnt zuhause gegen Jena

Vor allem in der zweiten Hälfte war es dann doch eine souveräne und nie gefährdete Angelegenheit für s.Oliver Würzburg, die gegen Jena am Ende verdient mit 85:72 (43:40) die Oberhand behalten.

Die Baskets zeigen eine abgeklärte Vorstellung – auch ohne die verletzten Kreso Loncar und Robin Benzing. Letzterer stand zwar im Kader, kam aber nicht zum Einsatz.

Auf Seiten der Hausherren überzeugen vor allem E.J. Singler mit 20 Punkten (4/8 Dreier), Owen Klassen, der ein Double-Double erzielt (10 Punkte, 11 Rebounds) und Clifford Hammonds (18 Punkte).

Bereits am Sonntag geht es zuhause weiter gegen die Telekom Baskets Bonn.

Alles Wissenswerte von den Baskets sehen Sie am Freitag ab 18:45 Uhr in unserem Basketball-Magazin Slam Dunk.