Brand in Arnstein – Zwei Personen leicht verletzt

Am Donnerstagmorgen brannte ein Wohnhaus in der Grabenstraße in Arnstein im Landkreis Main-Spessart. Der Brand wurde von den Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden gelöscht. Ein Mann und eine Frau wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst versorgt. Beide kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Der Schaden liegt vermutlich im fünfstelligen Bereich.