Brand in Kindergarten

Am Samstag zündelten Kinder und lösten einen Brand im Kindergarten im Würzburger Stadtteil Lindleinsmühle aus. Über Notruf wurden Polizei und Feuerwehr über das Feuer verständigt. Die Flammen einer brennenden Abfalltonne hatten auf das Gebäude des Kindergartens übergegriffen. Die Fassade und auch das Gebäudeinnere der Einrichtung wurden beschädigt. Noch während der Löscharbeiten konnte die Polizei zwei schuldunfähige Buben im Alter von 10 und 13 Jahren feststellen, welche ihre Tat wenig später gestanden. Ein Großteil des Kindergartens ist aktuell nicht nutzbar. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 30.000 Euro. Ebenfalls beschädigt wurden die Spielsachen der Kinder. Elternbeirat und Kindergarten sind nun auf Unterstützung angewiesen und würden sich über Spiel- und Malsachen freuen. Wer helfen möchte, kann sich unter der Telefonnummer 0931 – 2994152 melden.