Christian Zübert stellt neuen Film vor

Christian Zübert – der in Würzburg geborene Regisseur und Grimme-Preisträger stellt seinen neuen Film „Ein Atem“ vor. Dafür kommt er am 31. Januar ins Cineworld im Mainfrankenpark und am 1. Februar ins Casablanca nach Ochsenfurt. Zübert ist bekannt durch seinen Film „Lammbock“. Der zweite Teil dazu wird noch dieses Jahr gedreht – wohl auch in Würzburg.