Corona-Regeln missachtet – Polizei löst Feier auf

In der Nacht zum Dienstag ist die Schweinfurter Polizei zur Anker-Einrichtung Unterfranken gerufen worden, weil sich dort mehrere Bewohner zusammengefunden hatten. Rund 18 Personen veranstalteten dort offenbar eine Abschiedsfeier, weil ein Bewohner verlegt werden soll. Die Polizei löste die unerlaubte Zusammenkunft auf. Gegen alle Beteiligten wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.