Corona-Virus – Ausbreitung im Sendegebiet schreitet voran

Das Corona-Virus breitet sich weiter aus. Das Landratsamt Würzburg hat heute weitere 14 Neuinfektionen bestätigt, insgesamt gebe es 96 positiv auf das Virus getestete Fälle. Ein großer Teil davon stünden in Zusammenhang mit dem Altenpflegeheim St. Nikolaus in Würzburg. Stadt und Landkreis haben ihre Führungsgruppen Katastrophenschutz aktiviert. Das Landratsamt Aschaffenburg meldet derzeit 49 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis. In Stadt und Landkreis Schweinfurt hat das Landratsamt gestern 10 neue Fälle bekanntgegeben. Insgesamt gebe es dort jetzt 24 Personen, die positiv auf das Virus getestet wurden. Im Landkreis Main Spessart ist die Zahl an Neuinfektionen laut Mitteilung des Landratsamtes um 3 gestiegen. Nun seien es dort 8 Infizierte. Im Landkreis Haßberge gab es laut Mitteilung des Landratsamtes gestern einen neuen positiven Corona-Fall. Damit steigt die Zahl der Infizierten hier auf 9. Diese Zahl haben auch die Landratsämter in Kitzingen, Bad Kissingen und Miltenberg für die jeweiligen Landkreise mitgeteilt. Im Landkreis Rhön-Grabfeld hat das Landratsamt insgesamt 3 positiv auf das Virus getestete Personen bestätigt.