Demos geplant – Stadt Schweinfurt verordnet Maskenpflicht

Aufgrund größerer Versammlungsankündigungen hat die Stadt Schweinfurt per Allgemeinverfügung eine Maskenpflicht für den 01.05 und 8.05 im Zeitraum vom 10:00 – 20:00 Uhr auf dem Volksfestplatz verordnet. Auf diese Weise soll einem Anstieg der Neuinfektionen im Stadtgebiet Schweinfurt vorgebeugt werden. Die Stadt beruft sich dabei auf die gesammelten Erfahrungen bisheriger Versammlungen solcher Größenordnung und verweist auf die schwindende Akzeptanz von Abstands- und Kontaktbeschränkungen.

Die Maskenpflicht gilt an beiden Tagen dementsprechend an folgenden Orten:

  • Auf dem Volksfestplatz, nördlich der für das Bayerische Impfzentrum zur Verfügung gestellten und durch Bauzaun abgegrenzten Fläche
  • In der Straße „Am Volksfestplatz“
  • Auf den Geh- und Radwegen am John-F.-Kennedy-Ring und in der Florian-Geyer-Straße, ab dem Bauzaun in Richtung Norden bis zu Niederwerrner Straße
  • In allen Parkharfen zwischen der Straße „Am Volksfestplatz“ und der Niederwerrner Straße