Der FWK-Sommerfahrplan: Kickers beziehen ihr Trainingslager im Schwarzwald!

Zur Vorbereitung auf die am Wochenende vom 19. bis 22. Juli beginnende Drittliga-Spielzeit 2019/20 wird der FC Würzburger Kickers in diesem Sommer sein Trainingslager im Schwarzwald beziehen.

Der FWK-Tross wird sich am Samstag, 29. Juni, auf den Weg nach Lautenbach (Landkreis Rottweil) machen, wo die Mannschaft von Cheftrainer Michael Schiele bis Freitag, 5. Juli, ihre Zelte aufschlagen wird. Auf dem Rückweg vom Schwarzwald bestreiten die Kickers ein von Hauptsponsor JAKO organisiertes Testspiel beim FSV Hollenbach. Anpfiff in der JAKO-Arena (Am Sportplatz, 74673 Mulfingen-Hollenbach) ist um 18:00 Uhr.

Eine Woche später misst sich der FWK mit Erstligist TSG Hoffenheim. Der Test gegen die Kraichgauer findet am Freitag, 12. Juli, 18:00 Uhr, im Neckar-Odenwald-Kreis statt: Gastgeber ist der SV Alemannia Sattelbach (Muckenthaler Straße 30, 74821 Mosbach-Sattelbach).

Ein weiteres Testspiel, das bereits fix terminiert ist, steigt am Mittwoch, 26. Juni, im baden-württembergischen Niederstetten (Kanalweg 22, 97996 Niederstetten). Dort treffen die Rothosen ab 17:30 Uhr auf den SSV Ulm.

Informationen zum Trainingsstart und weiteren Testspielen folgen in den kommenden Tagen.

DIE TERMINE IM ÜBERBLICK:

Mittwoch, 26. Juni, 17:30 Uhr: Testspiel gegen den SSV Ulm (in Niederstetten)

Samstag, 29. Juni – Freitag, 5. Juli: Trainingslager in Lautenbach (Schwarzwald)

Freitag, 5. Juli, 18:00 Uhr: Testspiel beim FSV Hollenbach (in Hollenbach)

Freitag, 12. Juli, 18:00 Uhr: Testspiel gegen die TSG Hoffenheim (in Sattelbach)

Freitag, 19. Juli – Montag, 22. Juli: Drittliga-Start 2019/20