Der neue Bischof wird in Würzburg willkommen geheißen

Dr. Franz Jung, der ernannte Bischof von Würzburg, wird am Vorabend seiner Bischofsweihe und Amtseinführung als 89. Bischof von Würzburg, also am 9. Juni, um 19 Uhr auf dem Kardinal-Döpfner-Platz wilkommen geheißen. Das Dekanat lädt die Stadt Würzburg sowie den Landkreis Würzburg ein. Stadtdekan Domkapitular Dr. Jürgen Vorndran, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Landrat Eberhard Nuß werden den künftigen Bischof begrüßen. Die Veranstaltung wird von der Rochus-Kapelle aus Versbach musikalisch begleitet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Begegnung mit dem künftigen Bischof. Die Veranstaltung endet mit der Feier der Komplet um 21.30 Uhr im Neumünster.

Am Samstag, den 10 Juni, wird er um 14:00 Uhr durch den Bamberger Erzbischof im Würzburger Dom geweiht.