Dirk Nowitzki kehrt auch nächstes Jahr zu den Mavs zurück

Viele hatten befürchtet, dass Dirk Nowitzki nach seiner Knöchelverletzung und der damit verbundenen Operation sein Karriereende ankündigen wird. Er gab in einer Pressekonferenz vor dem abschließenden Saisonspiel bekannt, dass er seinen Zwei-Jahres-Vertrag erfüllen wolle. „Deswegen habe ich mich der Operation unterzogen, um früh mit der Reha anzufangen. Ich plane, zurückzukommen“, sagte Nowitzki.

Auch sein Trainer Rick Carlisle ist heilfroh, seinen Star noch ein weiteres Jahr an Bord zu haben. „Ich könnte mir nicht vorstellen, ohne Dirk hier zu sein. Ich bin sehr erleichtert, dass es so aussieht, dass er zurückkommt“, sagte er.

Nowitzki möchte den Mavericks zum Ende seiner Karriere noch etwas zurückgeben. Es gibt viele junge Spieler, die eines Tages wichtige Säulen der Franchise sein können. Diesen wolle bei der Weiterentwicklung helfen.