Einfamilienhaus in Triefenstein in Vollbrand

TRIEFENSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Donnerstagmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Einfamilienhaus in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Eine Bewohnerin wurde hierdurch leicht verletzt.

Gegen 12 Uhr war die Mitteilung über den Brand in der Theodor-Heuss-Straße bei der Polizei eingegangen. Die Feuerwehr  war schnell vor Ort, konnten jedoch nicht mehr verhindern, dass das Einfamilienhaus komplett ausgebrannt ist. Eine Bewohnerin wurde bei dem Brand leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt werden.

Wie das Feuer entstanden ist, ist ebenso wie der genaue Sachschaden, nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen.