Entwarnung für Siemens Mitarbeiter in Bad Neustadt

Der Elektrokonzern Siemens plant in Deutschland Stellen abzubauen. Grund dafür seien vor allem Probleme in der Kraftwerks- und in der Antriebssparte. Rund 6.900 Stellen sollen wegfallen. Laut einer Medienmitteilung gibt es in Bad Neustadt Entwarnung. Aus derzeitiger Sicht sei der Standort nicht betroffen, da die Kraftwerkssparte in Bad Neustadt quasi nicht vorhanden sei.