Equal Pay Day – Frauen verdienen 18% weniger als Männer

Bereits zum 14. Mal findet heute der Equal Pay Day statt. Er soll auf die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen aufmerksam machen. Laut Statistischem Bundesamt haben Frauen im Jahr 2020 in Deutschland rund 18% weniger verdient als Männer. Würden Männer und Frauen den gleichen Stundenlohn bekommen, dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Und das macht konstant immer etwa 3 Monate aus, denn seit Jahren fällt der Equal Pay Day auf einen Tag im März.