Erneuter Leichenfund – Toter in Ochsenfurt aus dem Main geborgen

Am Sonntagmorgen wurde in Ochsenfurt im Landkreis Würzburg ein Leichnam aus dem Main geborgen. Ein Passant hat die örtliche Polizei gerufen, als er den leblosen Körper entdeckt hat. Ein Beamter sprang in Höhe des Yachthafens ins Wasser und brachte die Person ans Ufer. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Laut Kriminalpolizei ist dessen Identität bisher unklar, der Mann soll deutscher Abstammung und zwischen 40 und 50 Jahre alt sein. Es ist bereits der zweite Leichenfund bei Ochsenfurt innerhalb einer Woche. Am vergangenen Mittwoch wurde ein 64-jähriger Vermisster bei Gossmannsdorf im Main tot aufgefunden.