Farbanschlag auf Anwesen – Polizei sucht Sprüher

Der Hausbauverein im Würzburger Steinbachtal wurde Opfer eines Farbanschlags. Am Freitagvormittag entdeckte ein Mann ein grünes Graffiti an der Mauer des Anwesens. Laut Polizei besprühte ein bisher unbekannter Täter zwischen Donnerstagabend und Freitagvormittag das Eingangstor und die danebenliegenden Mauerabschnitte. Durch den Lack entstand dem Verein ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wenn Sie etwas gesehen haben, können sie sich unter der Nummer 0931/457-1732 melden.