Fashion meets Basketball: Hauptsponsor s.Oliver präsentiert Spieler in s.Oliver Underwear

Das Heimspiel gegen ALBA BERLIN wird präsentiert von der Firma s.Oliver als „Sponsor of the Day“. Das Rottendorfer Mode- und Lifestyle-Unternehmen zeigt in der restlos ausverkauften Halle erstmals das Ergebnis eines Fotoshootings mit Würzburger Spielern für die s.Oliver Underwear Men-Kollektion. Vor einigen Wochen ließen Leon Kratzer, Abdul Gaddy und Maurice Stuckey beim Shooting mit dem renommierten Modefotografen Felix Krüger, der bereits Stars wie Robbie Williams eindrucksvoll inszeniert hat, fast alle Hüllen fallen und präsentierten die Pants und Briefs von s.Oliver Underwear vor der Kamera.

„Für uns ist das Shooting mit den Spielern von s.Oliver Würzburg die perfekte Symbiose aus Sport und Fashion. Als Hauptsponsor haben wir einen engen Kontakt zur Mannschaft, und auch die Mitarbeiter von s.Oliver sind dem Basketball-Team sehr verbunden, so dass das die Zusammenarbeit absolut konsequent und zu einhundert Prozent authentisch ist,“ freut sich Sandro Schramm, Marketing Director s.Oliver.

Die Bilder werden im Anschluss an das Heimspiel gegen Berlin in einer großangelegten Social Media-Kampagne und einer Plakat-Aktion in Würzburg zu sehen sein. Als besonderes Highlight in der Vorweihnachtszeit gibt es im Würzburger s.Oliver Store bis zum 23. Dezember 2017 beim Kauf einer Packung s.Oliver Underwear ein Ticket für das Heimspiel von s.Oliver Würzburg gegen die BG Göttingen am 9. Februar 2018 – solange der Vorrat reicht.

Außerdem gibt es wie immer im Advent Nikolausmützen – zur Verfügung gestellt von Euroshop – für alle Zuschauer und ein interessantes Gewinnspiel an den Ständen der Distelhäuser Brauerei: Verlost werden dreimal zwei Plätze am Braukessel des Brauereipartners in Distelhausen – dort brauen Kapitän Kresimir Loncar, Maurice Stuckey, Leon Kratzer und Felix Hoffmann am Nachmittag des 17. Dezember zusammen mit Fans das erste Baskets-Bier.