Florettfechten: Finalplatzierung für Würzburgerin Leonie Ebert

Junioren-Weltcup Udine (Italien) | Damenflorett

 Beim ersten Weltcup der Junioren im neuen Jahr konnte die Würzburgerin Leonie Ebert vom FC Tauberbischofsheim mit einer Platzierung unter den ersten Acht auf sich aufmerksam machen. Mit sicheren Siegen über Teamkollegin Karoline Schmitz, die Ungarin Poltz und die Italienerin Favaretto zog Ebert bis ins Viertelfinale ein. Dort musste sie sich der Italienerin Rossini mit 15:12 geschlagen geben.

Auch Zsofia Posgay vom PSV Stuttgart gelang es, sich bis ins Viertelfinale vorzukämpfen. Sie belegte Platz acht. Aliya Dhuique-Hein landete auf Platz 44, Sophie-Irene Brunets auf Platz 104.