Frankenderby in der 2. Basketball-Bundesliga der Frauen

2. DBBL: QOOL SHARKS Würzburg – KIA Metropol Baskets Schwabach (Sonntag 18:00 Uhr Feggrube)

Am Sonntag zu später Uhrzeit um 18.00 Uhr kommt es in der zweiten Basketballbundesliga zum Frankenderby der QOOL SHARKS Würzburg gegen die Kia Metropol Baskets Schwabach. Es ist ein echtes Spitzenspiel, denn wie vor der Saison nicht unbedingt erwartet, treffen der Tabellendritte aus Würzburg auf den Vierten aus Schwabach. Das Team aus Mittelfranken liegt nur einen Sieg hinter dem Gastgeber und wird mit seinem offensivstarken Spielstil alles versuchen den QOOL SHARKS die erste Heimniederlage der Saison beizubringen. Um dies zu verhindern muss die Verteidigung der Würzburger, ähnlich wie vor zwei Wochen gegen Bamberg, am Limit agieren.
Sowohl die beiden Import Spielerinnen der Gäste Deeshyra Thomas {19.8PPG) und Tessa Ratzlaff (19.8), als auch Anna Furmann (16.6) punkten konstant zweistellig. Die großgewachsenen Schwabacherinnen besitzen jedoch noch mehr qualitativ hochwertige Spielerinnen und sind meist sehr vielseitig ausgebildet. Auf Würzburger Seite muss man versuchen die Tiefe des Kaders zu nutzen und ein möglichst hohes Tempo zu gehen. Durch das direkte Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams aus Bad Homburg und Bamberg winkt zumindest kurzfristig bei einem Erfolg gegen Schwabach der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Auf alle Fälle wird es, wie schon im Hinspiel, für die Zuschauer ein umkämpftes Duell geben.
(Quelle: QOOL SHARKS)