Fußball-Bayernliga: Derby zwischen Kickers II und WFV endet in letzter Sekunde 1:1

Nach dem Treffer des eingewechselten Pascal Jeni (70.) sah es lange Zeit nach einem Sieg der Hausherren aus: die U23 der Würzburger Kickers lag bis zur Nachspielzeit in Führung. In der ersten Hälfte war es eine Partie quasi ohne Torraumszenen – in der Schlussphase ging es dann hoch her: den vermeintlichen Ausgleich (90.) von Wojtek Droszcz pfiff Schiedsrichter Manuel Steigerwald zurecht wegen Abseits ab, in der 93. Minute war es dann Tim Lorenz, der mit einem Kopfball den WFV erlöste und zum 1:1-Endstand einnickt.