Fußball-Bayernliga – U23 der Würzburger Kickers am Freitag Abend gegen Sand

U23 AM FREITAGABEND GEGEN SAND

Vor zwei Wochen gelang der U23 des FC Würzburger Kickers mit dem hart umkämpften 3:2-Heimsieg über den TSV Großbardorf der perfekte Start ins Wochenende. An diesem Freitag wollen die kleinen Rothosen erneut unter Flutlicht siegen: Die Mannschaft von Rainer Zietsch, die sich vergangenen Spieltag bei der DJK Don Bosco Bamberg mit 0:2  geschlagen geben musste, empfängt ab 18:30 Uhr den 1. FC Sand am Sportpark Sieboldshöhe. Die Gäste stehen aktuell auf dem ersten Relegationsplatz, der FWK könnte also im Idealfall den Vorsprung nach unten vergrößern. Dauerkarteninhaber des FC Würzburger Kickers gelten bei Partien der U23 wie gewohnt als ermäßigt und zahlen nur 5 Euro Eintritt.

U19 EMPFÄNGT WACKER BURGHAUSEN

Häufig sind die Kickers-Profis samstags um 14:00 Uhr gefordert, an diesem Wochenende ist es die U19. Auf dem Kunstrasenplatz in der FLYERALARM Arena empfängt der FWK gegen SV Wacker Burghausen. Die Gäste aus Oberbayern haben aktuell sieben Zähler mehr auf dem Konto als die Mannschaft von Claudiu Bozesan, allerdings haben sie bereits eine Begegnung mehr absolviert.

U13 UND U14 MESSEN SICH MIT HACHING

Nicht nur am Freitag und Samstag sind die Nachwuchsteams der Kickers im Einsatz: Die U13 und U14 des FWK sind vorranging sonntags gefordert – so auch dieses Wochenende! Häufig spielen die beiden Teams in der Förderliga parallel, an diesem Sonntag aber hintereinander. Der Gegner ist jeweils die SpVgg Unterhaching: Die U13 macht um 13:00 Uhr den Auftakt, die U14 misst sich ab 15:00 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz der FLYERALARM Arena mit der SpVgg.