Fußball-Bayernligist Würzburger FV schließt Kaderplanung ab

Der Würzburger FV setzt mit seinem neuen Trainergespann Berthold Göbel und Marco Scheder auf die Jugend

Aus der eigenen U 19 sind seit dem Auftakttraining Fabian Ehrenfels, Bah Mamadou, Maximilian Reinders, Conte Sanasi und Junior Mbock mit dabei. Hinzu kommen wegen der aufgelösten U 23 von Kickers Würzburg gleich 4 Spieler die in der Vorsaison für den Lokalrivalen das U 19 Trikot trugen. Fabio Bozesan, Calvin Gehret, Jayson Tuda und für das Tor Julian Koch. Letzteren hat man geholt, da für alle ganz überraschend Ersatzkeeper Andi Binner zu Schweinfurt 05 gewechselt ist. Mit diesen 9 Nachwuchsspielern und dem von der TG Höchberg gewechselten Erik Schnell-Kretschmer und dem fürs Tor vom TSV Großbardorf geholten Christian Dietz freut sich der WFV auf das Bayernliga-Eröffnungsspiel am Donnerstag, den 11. Juli um 19 Uhr an der Mainaustraße.

Zuvor findet am kommenden Samstag, den 06. Juli um 12 Uhr an der Mainaustraße die offizielle Mannschaftsvorstellung statt.