Fußball-Regionalliga: Würzburger Kickers erneut mit Gala-Vorstellung

Die Würzburger Kickers sind in der Fußball-Regionalliga weiter eine Klasse für sich: nach 5 Spielen bleibt die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach ungeschlagener Tabellenführer.

Gegen den Vierten aus Buchbach gelingt den Kickers ein überzeugender und nie gefährdeter 5:0-Erfolg. Spieler des Tages ist Marco Haller, der den ersten und den letzen Treffer beisteuert.

Am Freitag ist Drittliga-Aufsteiger Wacker Burghausen zu Gast in Würzburg – dann können die 1725 Zuschauer von Dienstag sicher noch getoppt werden.

Es spielten:

Würzburg: Wulnikowski – Demirtas (59. Schmitt), Weißenberger (44. Velkov), Schoppenhauer, Nothnagel – Billick, Vocaj (70. Gutjahr) – Haller, Duhnke, Lewerenz – Bieber.

Buchbach: Maus – Brucia (62. Breu), Knauer, Hingerl, Löffler – M. Hain (46. Bauer), J. Hain – Hamberger (46. Hellinger), Petrovic, Denk – Stijepic.

Tore: 1:0 Haller (10.), 2:0 Bieber (12.), 3:0 Schoppenhauer (38.), 4:0 Gutjahr (71.), 5:0 Haller (88.).